Wenn die Wurzelzwerge zusammen sind ist immer was los!

 

 

Im  Sommerhalbjahr treffen wir uns einmal im Monat. Zu unserer Freude beteiligen sich die Kinder zahlreich, sind unternehmungslustig und wissbegierig.

Die Wurzelzwerge wurden im Jahr 2008 von Gabi Hörer und Birgit Fischer gegründet. Derzeit betreuen Christine Krönauer, Nina Geissdörfer und Sophie Meier die Gruppe. Sie ist für Grundschulkinder gedacht.

Wir erforschen mit allen Sinnen die heimische Tier- und Pflanzenwelt und erfahren was wir für den Schutz unserer Natur tun können.

 

Wir machen Ausflüge, z.B. erkundeten wir den Vogellehrpfad in Kochel, wir besuchten Imker Georg Nagl und seine Bienen in Eglfing, wanderten auf dem Naturlehrpfad um den Bad Bayersoier See.

Nach langer Corona- bedingter Pause können wir uns endlich wieder treffen. Auch der Lehrgarten mit der kleinen Holzhütte ist wieder zugänglich.So starten wir im September 2020 mit einer Sträucher- Pflanzaktion. Das Kürbischnitzen im Oktober wird ebenfalls dort stattfinden.

In der neuen Saison werden die Kinder wieder mit Begeisterung graben, säen und ernten. Und wir werden uns ein paar begleitende Aktionen einfallen lassen.

 

Wir freuen uns auf euch!

Kontakt: Christine Krönauer, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailchristine.kroenauergmxde

 

Leitet Herunterladen der Datei einBeitrittsformular Wurzelzwerge